WESTKÜSTE100 – Pro­jekt­ar­beit schrei­tet voran

(Hem­ming­s­tedt, 25. August 2021) Raf­fi­ne­rie Hei­de prüft die Eig­nung der Kaver­ne für die geplan­te Spei­che­rung von grü­nem Was­ser­stoff im Rah­men des Reallabor-Pro­jek­tes WESTKÜSTE100. 

Die Raf­fi­ne­rie Hei­de star­tet im Zuge von Inspek­ti­ons- und Instand­hal­tungs­ar­bei­ten die prak­ti­sche Über­prü­fung der Annah­me, dass eine der Kaver­nen nörd­lich des Raf­fi­ne­rie­ge­län­des für die Spei­che­rung von grü­nem Was­ser­stoff im Rah­men des Pro­jek­tes WESTKÜSTE100 geeig­net ist. Um die benö­tig­ten Inspek­ti­ons­ge­rä­te ein­füh­ren zu kön­nen, set­zen wir ein Stahl­ge­rüst als Arbeits­büh­ne ein. Weiterlesen


Reallabor WESTKÜSTE100: Teil­pro­jekt OXYFUEL100 erfolg­reich abgeschlossen

(Hem­ming­s­tedt, 28. Juni 2021) Der Koh­len­di­oxid (CO₂)-Fußabdruck der Bau­in­dus­trie ist der­zeit noch erheb­lich. Bei der kli­ma­freund­li­chen Trans­for­ma­ti­on nimmt Hol­cim eine Füh­rungs­rol­le ein. Das Ziel lau­tet „Net­to-Null-Unter­neh­men“, also Kli­ma­neu­tra­li­tät, die Weiterlesen


WESTKÜSTE100 erhält För­der­be­scheid für die Spei­che­rung von grü­nem Wasserstoff

(Hem­ming­s­tedt, 7. April 2021) Mit­te März 2021 erhielt das Pro­jekt WESTKÜSTE100 den Bescheid des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Wirt­schaft und Ener­gie (BMWi) über die För­de­rung des Aus­baus und der Ertüch­ti­gung einer Kaver­ne in Höhe von 6,5 Mil­lio­nen Euro.
Weiterlesen


Grü­ner Was­ser­stoff und Dekarbonisier­ung der Indus­trie – Pro­jekt­part­ner WESTKÜSTE100 tra­fen sich mit Wirt­schafts­mi­nis­ter im Zement­werk Lägerdorf

(Läger­dorf, 30. Novem­ber 2020) Am 30. Novem­ber besuch­te Dr. Bernd Buch­holz, Wirt­schafts­mi­nis­ter von Schles­wig-Hol­stein, das Hol­cim Zement­werk in Läger­dorf. Im Mit­tel­punkt des mehr­stün­di­gen Infor­ma­ti­ons­aus­tau­sches zwi­schen Wirt­schafts­mi­nis­ter und den Ver­tre­tern des Real­la­bors WESTKÜSTE100 stan­den Weiterlesen


Minis­ter­prä­si­den­ten zu Besuch in der Raf­fi­ne­rie Heide

(Hem­ming­s­tedt, 24. August 2020) Am 24. August 2020 waren die Minis­ter­prä­si­den­ten der Bun­des­län­der Schles­wig-Hol­stein und Nord­rhein-West­fa­len, Dani­el Gün­ther und Armin Laschet, zu Besuch in der Raf­fi­ne­rie Hei­de. Unter der Über­schrift „Ener­gie- und Wis­sen­schafts­land Schles­wig-Hol­stein“ prä­sen­tier­te Dani­el Gün­ther gemein­sam mit unse­rem Geschäfts­füh­rer Jür­gen Woll­schlä­ger sei­nem Amts­kol­le­gen den Stand­ort für das Pro­jekt West­küs­te 100. Weiterlesen


Grü­nes Licht für grü­nen Was­ser­stoff – WESTKÜSTE100 erhält För­der­be­scheid vom Bundeswirtschaftsministerium

(Hemmingstedt/Berlin, 3. August 2020) 
Ers­tes Reallabor der Ener­gie­wen­de im Bereich Sek­to­ren­kopp­lung und Was­ser­stoff­tech­no­lo­gien startet

Heu­te erhielt das Kon­sor­ti­um des Pro­jek­tes WESTKÜSTE100 vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft und Ener­gie die Zusa­ge und den För­der­be­scheid, im Rah­men des Pro­gramms „Reallabore der Ener­gie­wen­de“ das ers­te Was­ser­stoff-Pro­jekt Deutsch­lands zu wer­den.Weiterlesen


Reallabor West­küs­te 100 begrüßt Kon­junk­tur­pro­gramm und natio­na­le Wasserstoffstrategie

(Hei­de, 23. Juni 2020) Sowohl das kürz­lich ver­öf­fent­lich­te umfas­sen­de Kon­junk­tur­pro­gramm der Gro­ßen Koali­ti­on mit dem Zukunfts­pa­ket als auch die jetzt ver­ab­schie­de­te Natio­na­le Was­ser­stoff­stra­te­gie sind aus Sicht der Part­ner im Reallabor West­küs­te 100 gute und wich­ti­ge Schrit­te hin zu den drin­gend benö­tig­ten Inves­ti­tio­nen für Kli­ma­schutz und Zukunfts­tech­no­lo­gien.Weiterlesen


Reallabor West­küste 100 reicht Vol­lantrag ein

Am 31.03.2020 haben die Part­ner-Unter­neh­men des Reallabor-Pro­jek­tes West­küs­te 100den Voll­an­trag mit detail­lier­ter Pro­jekt­be­schrei­bung beim Pro­jekt­trä­ger Jülich ein­ge­reicht.

(Hei­de, 02.April 2020) Als einer der Gewin­ner des Ideen­wett­be­wer­bes „Reallabore der Ener­gie­wen­de“ des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Wirt­schaft und Ener­gie war das Kon­sor­ti­um zur­Ab­ga­be die­ses Voll­an­trags auf­ge­ru­fen. Damit hat die bran­chen­über­grei­fen­de Part­ner­schaft aus EDF Deutsch­land, Hol­cim Deutsch­land, OGE, Ørsted Deutsch­land, Raf­fi­ne­rie Hei­de, Stadt­wer­ke Hei­de, Thü­ga und thys­sen­krupp Indus­tri­al Solu­ti­ons – gemein­sam mit der Ent­wick­lungs­agen­tur Regi­on Hei­de und der Fach­hoch­schu­le West­küs­te – einen wei­te­ren wich­ti­gen Mei­len­stein erreicht, um einen akti­ven Bei­trag für die Ener­gie­wen­de zu leis­ten und die Dekarbonisier­ung vor­an­zu­trei­ben. Nun obliegt die Prü­fung des Antrags dem Pro­jekt­trä­ger Jülich gemein­sam mit dem Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft und Ener­gie.Weiterlesen


Reallabor West­küs­te 100 ausgewählt

Gute Nach­rich­ten aus Berlin

(Heide/Berlin, 18. Juli 2019) In einer Pres­se­kon­fe­renz gab der Bun­des­mi­nis­ter für Wirt­schaft und Ener­gie, Peter Alt­mai­er, heu­te bekannt, dass das „Reallabor West­küs­te 100“ eines der ers­ten Reallabore der Ener­gie­wen­de in Deutsch­land wer­den soll. Damit erhal­ten die neun betei­lig­ten Part­ner gemein­sam die Chan­ce, schritt­wei­se eine regio­na­le Was­ser­stoff­wirt­schaft im indus­tri­el­len Maß­stab auf­zu­bau­en und so einen wich­ti­gen Bei­trag zur Errei­chung der Kli­ma­schutz­zie­le zu lie­fern. Weiterlesen


Privatsphäre Einstellungen
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie unsere Seite über einen Webbrowser aufrufen, können Sie den Gebrauch von Cookies in den Browser-Einstellungen einschränken, blockieren oder ganz unterbinden. Wir nutzen Inhalte und Scripte von Drittanbietern. Sie können unten verschiedene Drittanbieter blocken, um ihnen keinen Zugriff via Cookies zu erlauben. Für weitere Informationen lesen Sie bitte Privatssphäre-Einstellungen
Youtube
Zustimmung, um Daten einzusehen von - Youtube
Vimeo
Zustimmung, um Daten einzusehen von - Vimeo
Google Maps
Zustimmung, um Daten einzusehen von - Google